Ausstellung mit Malereien von Flüchtlingskindern in Gailingen

In der Friedenskirche Gailingen wird am Sonntag, 5. Februar 2017 um 15 Uhr in der Friedenskirche eine besondere Ausstellung feierlich eröffnet. Zu sehen sein werden die Malereien, die eine Malgruppe von Flüchtlingskinders in dem Ort am Hochrhein über  mehrere Monate hinweg gestaltet hat.

Seit über einem Jahr malen die Flüchtlingskinder der Gemeinschaftsunterkunft miteinander und erzählen bildhaft von ihren Eindrücken aus der alten und neuen Heimat.

Die Ausstellung ist geöffnet:
sonntags, 5. Februar - 5. März, ab 11.30 Uhr nach dem Gottesdienst
mittwoch, 8.2., 15.2., 22.2. sowie 1.3., 14.30-17 Uhr
Zu den Öffnungszeiten können die Besucher selbst malen, einen Kaffee genießen und sich inspirieren lassen. Wir freuen uns über gemeindeübergreifendes Interesse für dieses einzigartige Projekt.

Plakat

Annette Boenke

Andacht Juni 2017

zu Apostelgeschichte 5, 29 von

Weiterlesen...