Link zur Webseite glauben2017.de

Programmheft der Evangelischen Erwachsenenbildung

Um regelmäßig über Veranstaltungen und Nachrichten informiert zu werden, können Sie unsere Newsletter abonnieren.

captcha

Krankheitsvertretung in der Medienstelle

Frau Keh, die Bibloiothekarin der Medienstelle im Schuldekanat ist in dieser Woche aus Krankheitsgründen nicht im Dienst. Die Medienstalle ist aber über das Schuldekanat zu den Dienstzeit des Schuldekanats erreichbar. Zusätzlich wird die Meidenstelle am Mittwoch, den 13. Dezamber bis 16.30h geöffnet sein.

Bezirkskirchenrat 20. Juni 2017

Der Bezirkskirchenrat hat in seiner letzten Sitzung am 20.6.2017 unter anderem folgende Themen behandelt und Beschlüsse gefasst:
Die Landessynode hat auf der Frühjahrstagung Finanzmittel für das Projekt „Stärkung des evangelischen Profils in evangelischen Kitas in Baden“ zur Verfügung gestellt.

Die Ziele des Projektes wurden wie folgt formuliert: 1. Das Evangelische Profil (vor allem Angebot einer christlichen Lebensorientierung; Begegnung mit verschiedenen Religionen; Teilhabe ermöglichen; Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde) wird in den Kindertageseinrichtungen gelebt und wirkt nach außen. 2. Die pädagogischen Fachkräfte vertiefen ihre religiöse Wahrnehmungs- und Sprachfähigkeit. Sie stärken ihre religiöse Symbol- und Ritualkompetenz (Gestaltungsfähigkeit). 3. Sie sind mit der Kirchengemeinde und den örtlichen Institutionen (z. B. Schule; begleitende Fachdienste; Diakonie) vernetzt.
Die Pilotphase läuft bis 30. April 2018 (der Bezirk Konstanz ist kein Pilotbezirk) danach soll das Projekt in allen Kirchenbezirken eingeführt  bis 30. April 2022 eingeführt sein. Der Kirchenbezirk wird einen „Kindergartenausschuss“ bilden, dem der Schuldekan kraft Amtes angehört. Alle Kirchenbezirke sind aufgefordert bis zum 1.5.2018 geeignete Personen zu benennen, die als Referenten/innen für das Evangelische Profil eingesetzt werden können.
Der BKR hat beschlossen, dass – finanziert durch den Krankenhausförderkreis – eine 10% Stelle für die Klinikseelsorge in Gailingen vom 1.10.2017 bis 31.08.2018 geschaffen wird. Diese Aufgabe wird Pfr. Matthias Stahlmann übernehmen.
Ebenfalls beschlossen wurde die Entsendung von Pfrin Barbara Kündiger in die Mitgliederversammlung der Telefonseelsorge. Beiden Hauptamtlichen wünscht der BKR Kraft und Gottes Segen für die übernommenen Aufgaben.
Bewilligt wurde der Antrag auf einen finanziellen Zuschuss in Höhe von 7.900 €  der Kirchengemeinde Wollmatingen für die Flüchtlingsarbeit aus Mitteln, die die Landeskirche dem Kirchenbezirk für diese Arbeit zur Verfügung stellt..
Aus dem Kirchenbezirk ist zu berichten, dass es eine Besetzung von zwei vakanten Pfarrstellen im Bezirk zum 1. September 2017 geben wird. Die Pfarrstelle in der Kirchengemeinde Gottmadingen wird Pfarrer Bernd Stockburger antreten, der bisher im Schuldienst im Bezirk tätig war und in Wollmatingen begrüßen wir einen neuen Pfarrer im Bezirk Konstanz, Pfarrer Carsten Beekmann.

Sabine Neufang

Andacht Dezember 2017

zu Lukas 1, 78-79

Weiterlesen...

Margot Kässmann - ein Abend zum Advent

einfach beten

Acht Impulse für einen veränderten Alltag

Flyer

Video

Zu Gast bei Luthers