Link zur Webseite glauben2017.de

Programmheft der Evangelischen Erwachsenenbildung

Um regelmäßig über Veranstaltungen und Nachrichten informiert zu werden, können Sie unsere Newsletter abonnieren.

captcha

Bezirkskirchenrat 28.11.2017

Der BKR hat am 28. November in der Petrus-Paulus Pfarrgemeinde Konstanz getagt. Der Sitzungsort wechselt zu jeder monatlichen Sitzung. So bekommen die Bezirkskirchenräte ein gutes Gespür für die Dimension des Kirchenbezirkes und es ist ein Angebot an die jeweiligen Gemeinden mit dem BKR ins Gespräch zu kommen und Anliegen direkt vor Ort zu besprechen.

Bisher nutzen nur wenige diese Möglichkeit, aber der BKR will weiter durch den Bezirk mit seinen Sitzungen wandern und auf die Gemeinden zu gehen. Neben der Frage wo künftig die BKR Sitzungen stattfinden sollen, hat der BKR weitere Themen bearbeitet und entschieden:

  • Der Antrag des Jazzchores Radolfzell auf Zuschuss für ein großes Chorprojekt mit Aufführungen in der Lutherkirche Konstanz und Christuskirche Radolfzell im April 2018 wurde aus Rücklagen für die Kirchenmusik bewilligt.
  • Die Termine für die Bezirkssynoden 2018 und 2019 wurden ebenfalls festgelegt:
    17.05.2018
    10.11.2018
    22.03.2019
    16.11.2019
  • Entsprechend der Satzung des Förderkreises Krankenhausseelsorge ist ein BKR-Mitglied in den Vorstand des Förderkreises zu entsenden. Dankenswerterweise hat sich Petra Schwarz dazu bereit erklärt und wird den BKR im Vorstand künftig repräsentieren.
  • Durch Veränderungen und Neubesetzungen der Pfarrstellen, wurden auch Bezirksaufträge neu zugeordnet:
    Pfr. Bernd Stockburger ist Bezirksbeauftrager für die Prädikanten.
    Pfr. Frank Uwe Kündiger ist Bezirksbeauftragter für Weltanschauungsfragen.
    Die Beauftragung für die Männerarbeit hat Diakon Martin Leberecht übernommen.
  • Festgelegt wurden die vier vom Bezirk zu bestimmenden Bezirkskollekten: 2018 wird im Bezirk für die Bezirkspartnergemeinde in Kamerun (8. Juli), den Bau der Krankenhaus Kapelle Singen (4. Februar oder 4. März; wird noch bekanntgegeben), die Notfallseelsorge (10. Juni) und den Förderkreis Krankenhausseelsorge (25. November) gesammelt werden.

Schlussendlich hat der BKR noch ein Thema diskutiert, das von mehreren Seiten an verschiedene Bezirkskirchenräte herangetragen wurde: Der Südkurier hat entschieden, dass in der Ausgabe Konstanz kein Gottesdienstanzeiger mehr veröffentlicht wird. Das hat Befremden ausgelöst, und der BKR wurde gebeten, in dieser Angelegenheit aktiv zu werden. Die Dekanin berichtete, dass sie direkt nach Kenntnis der Situation Kontakt mit den Kollegen der Ökumene aufgenommen hat. Für alle gemeinsam wurde ein Gespräch mit dem Südkurier darüber vereinbart. Die Dekanin wird im BKR darüber berichten.

Sabine Neufang für den BKR

Andacht Dezember 2017

zu Lukas 1, 78-79

Weiterlesen...

Margot Kässmann - ein Abend zum Advent

einfach beten

Acht Impulse für einen veränderten Alltag

Flyer

Video

Zu Gast bei Luthers