Programmheft der Evangelischen Erwachsenenbildung

Um regelmäßig über Veranstaltungen und Nachrichten informiert zu werden, können Sie unsere Newsletter abonnieren.

captcha

Pfingsten

„Keiner versteht mich!“ seufzt Gott, „so kreativ ich auch bin ...“

„Vertrau‘ mir doch!“ flüstert Jesus versöhnlich und sucht Blickkontakt.

„Nicht so schüchtern!“ feuert sie der Heilige Geist an, „da geht noch unendlich viel mehr.“ Sie lächelt.

„Ruach“ ist im Hebräischen weiblich. Zumindest dem grammatischen Geschlecht nach. Erst im Deutschen und auch im Französischen mutieren „Geist“ und „Esprit“ zum männlichen Genus.

Weiterlesen...

Der Himmel geht über allen auf... Himmelfahrtsgottesdienst 2017

Es war wieder wie bestellt: mildes, sonniges Wetter, ein stiller See, gelegentliche Passanten und KEIN Autolärm. Die Region Mitte mit den Gemeinden Allensbach, Böhringen, Gaienhofen und Radolfzell feierten gemeinsam Himmelfahrt an der alten Konzertmuschel auf der Mettnau.

Weiterlesen...

Kamerunbesuch Tag 6: Schulbesuch und Pfarrkonvent

Im Friedrich-Wöhler-Gymnasium in Singen erlebten die vier Gäste aus dem Partnerbezirk Donga-Mantung heute Vormittag Religionsuntericht. Nachmittags trafen sie mit den Pfarrern des Bezirks in der Gnadenkirche Allensbach zusammen. Dekan Joseeph Eyakwe erzählte von der aktuellen Situation in der Presbyterian Church of Cameroon (PCC) und streifte auch die politische Lage.

Weiterlesen...

Begegnung mit unseren Gästen aus Kamerun: Wann und Wo?

Vielleicht gibt es Menschen im Bezirk, die gerne unsere Gäste aus Kamerun treffen würden. Im folgenden informieren wir Sie über die Zeiten und Orte, wo sie den Mitgliedern der Delegation aus der Provinz Donga-Mantung begegnen können.

Weiterlesen...

Kamerunbesuch Tag 5: Empfang bei der Stadt Konstanz

Am fünften Tag ihres Besuches im Bezirk durften die Kameruner das herrliche Wetter am See genießen. Vor dem Empfang bei der Stadt Konstanz spendierte die Dekanin ein leckeres Eis, was alle sichtlich mit Genuß verspeisten. Auch der Brunnern auf der Marktstätte lud zum Verweilen ein. Besonders Nelson Njah nutzte die Kunst am Bau zu sportlichen Ertüchtigungen.

Weiterlesen...

Kamerunbesuch Tag 4: Deutschland von der sonnigen Seite

Der Tag begann mit einem Partnerschaftstreffen, in dem erste Ideen und Pläne für die Zukunft der Partnerschaft ausgetauscht wurden.

Anschließend besuchte die Delegation die HTWG Konstanz. Moritz Simsch zeigte im Open Innovation Lab der Hochschule die Möglichkeiten der neuen 3D-Techniken - wie an einer Fachhochschule üblich auch mit der Möglichkeit, diese mit Hololens und 3D-Scanner selber auszuprobieren. Zusätzlich zu den zweidimensionalen Erinnerungsfotos wird so auch jeder Teilnehmer so auch eine dreidimensionale Büste von sich aus dem 3D-Drucker als Andenken mitnehmen können.

Weiterlesen...

Kamerunbesuch Tag 3: Besuch bei der Basler Mission

Am Montag, 15. Mai waren wir bei Mission 21 in Basel. Wir wurden von Frau Zingg Knöpfli begrüßt, die mit einem Pfarrer verheiratet ist, der viele Jahre in der PCC in Kamerun gearbeitet hat und bei allen Kamerunern bekannt ist. Dies war für unsere Gäste aus Kamerun wie wenn sie von einer Person der Heimat begrüßt worden wären.

Weiterlesen...

Kamerungbesuch Tag 2: Willkommensgottesdienst in Engen

Eindrücke von dem Willkommensgottesdienst in Engen, in dem die Delegation aus Kamerun auch offiziell begrüßt wurde.

Dekan Joseph Nangunda Eyakwe predigte zu Johannes 15, 1-10 (Vom wahren Weinstock) - und gab zu bedenken: welche Früchte bleiben von unserer Arbeit, z.B. auch von diesem Partnerschaftstreffen?

Umrahmt wurde der Gottesdienst mit afrikanischen Liedern und Rhythmen von der Kantorei Engen.

Weiterlesen...

Taufunterricht auf Farsi

„Oh, wie schön, dass unser Herr diese Menschen gerufen hat!“ Nach dem Gottesdienst zückt ein Besucher sein Portemonnaie und überreicht mir einen großen Schein: eine Spende für die Bibeln auf Farsi, auf Persisch. Seit fast einem Jahr haben wir hier in der Gemeinde in Radolfzell eine Gruppe „Taufunterricht auf Farsi“.

Weiterlesen...

Gottesdienste im Freien - Sommer 2017

"Der Mai ist gekommen, die Christen schwärmen aus…". Je wärmer das Wetter wird, desto lieber sind viele Menschen im Freien statt in geschlossenen Räumen. So auch zum Gottesdienstfeiern. In der idyllischen Landschaft in Seenähe und um den See herum gibt es wieder viele Open-Air-Gottesdienste, Tauffeste, Himmelfahrts- und Pfingsgottesdienste u.ä.

Weiterlesen...

Kamerunbesuch Tag 1: Herzlich willkommen!

Ein bisschen müde, aber gespannt auf alles, was sie in den nächsten Wochen erleben, kennenlernen und sehen werden, kamen gestern unsere Gäste aus dem Partnerbezirk Donga-Matung in Kamerun im Kirchenbezirk an. In Böhringen wurden sie von den Mitgliedern der Kamerun-Gruppe mit einem Imbiss und einem Glas Sekt empfangen. Das Wetter spielte mit und zeigte ihnen das Dorf in Bodenseenähe im besten Licht.

Weiterlesen...

Außer Thesen nichts gewesen? Das Erbe der Reformation und der moderne Mensch

Ein Vortrag von Dr. theol. Roger Liebi findet am Sonntag, 11. Juni 2017 um 15 Uhr in der Pauluskirche in Singen statt. Die Reformatoren entdeckten die Bibel ganz neu und machten sie für alle zugänglich. Doch dann kam der Widerstand: Gegenreformation, Religionskriege, Aufklärungszeit udn Atheismus.

Weiterlesen...

Andacht April 2018

zu Johannes 20, 21 von

Weiterlesen...