Programmheft der Evangelischen Erwachsenenbildung

Um regelmäßig über Veranstaltungen und Nachrichten informiert zu werden, können Sie unsere Newsletter abonnieren.

captcha

Auf den Spuren von Jan Hus - Gruppe aus dem Bezirk in Prag

Unter der fach- und ortskundigen Leitung von Minne Bley sind zur Zeit zwanzig Gemeindeglieder aus allen Ecken des Kirchenbezirks in Prag auf den Spuren von Jan Hus unterwegs.

Weiterlesen...

Bezirkskirchenratssitzung 16.9.2014

Die Sitzung begann mit einem Bericht von Pfr. Hilsberg über seine neu übernommene Aufgabe als Gefängnisseelsorger in Konstanz. Daneben hat er Glaubenskurse für Hochbetagte entwickelt. Dies ist eine Pionierarbeit (gibt es so bisher anscheinend noch nicht), die aber überall auf große Resonanz und Akzeptanz stößt.

Ein zweiter Bericht war von H. Grams über die aktuelle Haushaltssituation des diakonischen Werks Konstanz. Die Situation ist schwierig, entsprechende Auffangmaßnahmen sind aber eingeleitet.

Weiterlesen...

Jan-Hus-Preis 2015 ausgeschrieben

Zum zweiten Mal schreibt der Evangelische Kirchenbezirk den Jan-Hus-Preis aus. Der Todestag des böhmischen Reformators Jan Hus, der für sich für eine Erneuerung der Kirche einsetzte und in Konstanz auf dem Scheiterhaufen starb, jährt sich im kommenden Jahr zum 600. Mal.

Weiterlesen...

Zehn Mal zündend - Kunst auf Streichholzschachteln

Eine zündende Idee für eine gute Sache: Künstler aus der Region gestalten je zehn Streichholzschachteln – jede einzeln, im Verbund, so wie es ihnen ihre Inspiration eingab: Ornamente, Zeichnungen, Texturelemente, Blumen, Tiere, Gesichter, Karikaturen, als Objekt.

Weiterlesen...

Gewinnerin des Jan-Hus-Preises 2014 in Tabor

Hauptgewinn des Jan-Hus-Preises 2014 war eine Reise nach Tabor. Anlässlich des Partnerschaftstreffens zum 30-jährigen Bestehen der Partnerschaft zwischen dem tschechischhen Tábor und dem badischen Konstanz (12.9. – 14.9. 2014) hat die diesjährige Gewinnerin Isabel-Gina Lang diesen Gewinn eingelöst.

Weiterlesen...

Gemeindezentrum Volkertshausen verkauft

Laut Mitteilung der Kirchengemeinde Aach-Volkertshausen hat selbige einen Käufer für das Gemeindezentrum in Volkertshausen gefunden. Bis zum 30. November wird die Gemeinde die Räume noch nutzen können, für die Zeit danach wird noch nach einer Lösung gesucht. Der Erlös aus dem Verkauf soll für den Neubau eines Gemeinde- und Pfarrhauses in Aach verwendet werden, auf die sich der "harte Kern" bereits freut. Aach-Volkertshausen ist seit dem Wechsel von Pfarrerin Brigitte Haug nach Radolfzell seit September 2013 vakant.

Weiterlesen...

Neue Pfarrer für Baden: Zentraler Ordinationsgottesdienst in Karlsruhe

Zwölf neue Pfarrerinnen und Pfarrer haben zum 1. September 2014 ihren Pfarrdienst in der Evangelischen Landeskirche Baden aufgenommen, acht von ihnen wird Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh am Sonntag, 14. September, um 11.30 Uhr in einem zentralen Ordinationsgottesdienst in der Stadtkirche in Karlsruhe Durlach offiziell in ihr Amt einführen.

Weiterlesen...

Orgelsanierung in der Lutherkirche Singen startet im September

Ein großer Kessel kocht langsam, sagen die Japaner – die Verantwortlichen der Lutherpfarrei in Singen können das mittlerweile bestätigen, wenn sie einen Blick auf den langen Weg werfen, den sie im vergangenen Jahr zurückgelegt haben. Mittlerweile ist die Gemeinde ihrem Ziel ein Stück näher gekommen: Die Sanierung der Orgel ist in greifbare Nähe gerückt.

Weiterlesen...

Wohnungsbaukonzept der Kirchengemeinde Allensbach ausgezeichnet

Die Evangelische Kirchengemeinde Allensbach ist einer von 18 Preisträgern für zukunftsweisenden Wohnungsbau in Baden-Württemberg. Die Auszeichnung wird von der Arbeitsgemeinschaft Baden-Württembergischer Bausparkassen zusammen mit der Landesregierung verliehen. Ihr Pfarr- und Gemeindehaus hat die Gemeinde nach Passivhausstandard saniert, zwei neue Passiv-Doppelhäuser für Familien entstehen lassen, und auch ihr Kirchengebäude wird heute über eine Nahwärmeleitung mit regenerativ erzeugter Wärme versorgt.

Weiterlesen...

Ältestentreffen Recht

Eine einmalige Gelegenheit, sich direkt bei den Fachleuten über die Grundlagen des Evang. Kirchenrechts zu informieren, bietet das  Ältestentreffen Recht am 17. Oktober 2014 ab 17.00 Uhr im Paulus-Gemeindezentrum in Singen. Die Fachbereichsleitenden des Rechtsreferats so wie Oberkirchenrätin Dr. Susanne Teichmanis werden an diesem Abend in Workshops über die einzelnen Gebiete informieren und für Fragen zur Verfügung stehen.

Alle Kirchenälteste und Synodale sind zu diesem Abend herzlich eingeladen, der für alle ein Gewinn sein wird.

Anmeldung

Neueinteilung der Gebietsreferate

Für den Kirchenbezirk Konstanz ist ab dem 1. September 2014 Oberkirchenrat Dr. Matthias Kreplin zuständig, seine Vertreterin ist Kirchenrätin Sabine Kast-Streib. Vorgänger war Oberkirchenrat Prof. Dr. Christoph Schneider-Harpprecht.

Gebietsreferenten sind Gesprächspartner für alle in der Leitung des Kirchenbezirks Verantwortlichen sowie die Verbindungspersonen zwischen dem Kirchenbezirk und dem Kollegium bzw. dem EOK. Sie vertreten dort die Anliegen, Fragen, Probleme und Herausforderungen des Kirchenbezirks und ggfs. einzelner Gemeinden.

Großvater

Mein Großvater starb, als ich sieben Jahre alt war. Ich hatte bis dahin nie in einer Welt gelebt, in der es ihn nicht gab, und es war schwer für mich, ohne ihn zu leben. Er hatte mich auf eine Weise angesehen, wie es sonst niemand tat, und er hatte mich bei einem ganz besonderen Namen genannt , „Neshumele“, was „geliebte kleine Seele“ bedeutet.

Weiterlesen...

Andacht April 2018

zu Johannes 20, 21 von

Weiterlesen...