Link zur Webseite glauben2017.de

Programmheft der Evangelischen Erwachsenenbildung

Um regelmäßig über Veranstaltungen und Nachrichten informiert zu werden, können Sie unsere Newsletter abonnieren.

captcha

Krankheitsvertretung in der Medienstelle

Frau Keh, die Bibloiothekarin der Medienstelle im Schuldekanat ist in dieser Woche aus Krankheitsgründen nicht im Dienst. Die Medienstalle ist aber über das Schuldekanat zu den Dienstzeit des Schuldekanats erreichbar. Zusätzlich wird die Meidenstelle am Mittwoch, den 13. Dezamber bis 16.30h geöffnet sein.

Kein neuer Schuldekan für den Kirchenbezirk Konstanz

Die Bezirkssynode konnte sich bei der heutigen Tagung auf keinen der vorgeschlagenen Kandidaten einigen. Die mit Spannung erwartete Wahlsynode endete offen. In vier Wahlgängen konnte keiner der Kandidaten eine absolute Mehrheit (40 Stimmen) erreichen.

Weiterlesen...

Bezirkssynode wählt Schuldekan

Am kommenden Donnerstag ist die evangelische Bezirkssynode aufgerufen, einen neuen Schuldekan oder eine neue Schuldekanin zu wählen.  Zur Wahl stehen Pfarrerin Wiebke Dornauer aus Karlsruhe und Amtsinhaber Pfarrer Waldemar Matuschek aus Böhringen.

Weiterlesen...

Amalia auf der Kanzel

Originell fiel eine Predigt in Gottmadingen am vergangenen Sonntag aus. Pfarrerin Stefanie Hasenbrink nahm das Jubiläum des Heidelberger Katechismus zum Anlass, um den Gottesdienst-besuchern die Gründe für seine Entstehung nahezubringen waren. Zur deutlicheren Veranschaulichung schlüpfte sie in die Rolle der Amalia von Neuenahr-Alpen, der späteren Kurfürstin von der Pfalz und zweiten Gemahlin von Kurfürst Friedrich III. In dieser Verkleidung erzählte sie der Gottmadinger Gemeinde vom Anliegen des Kurfürsten Friedrich III., gut für die Seelen seiner Anbefohlenen zu sorgen. Der Unterhaltungswert dieser Predigt war vergleichsweise hoch - zur Freude der Gemeinde.

Konstanz rüstet sich zu den Feierlichkeiten 600 Jahre Konzil

Rund 40 Medienverteter folgten heute der Einladung von „Konzilstadt Konstanz“. Etwa anderthalb Stunden führte Ruth Bader, die als Chefin des Eigenbetriebs der Stadt Konstanz die Feierlichkeiten rund um 600 Jahre Konzil fünf Jahre lang plant, organisiert, koordiniert, managt und dokumentiert durch den Strauß an Akteuren und Initiativen zum großen Konstanzer Jubiläum 2014-2018.

Weiterlesen...

Offener Brief der Flüchtlinge in Konstanz

Offener Brief von Konstanzer Flüchtlingen gerichtet an Landrat Hämmerle, Sozialdezernenten Goßner und den Leiter der Unteren Eingliederungsbehörde Egenhofer

Pfarrerehepaar Hasenbrink in Gottmadingen eingeführt

In einem festlichen Gottesdienst wurden Stefanie und Matthias Hasenbrink durch Dekanin Hiltrud Schneider- Cimbal (rechts) am 20. Oktober in ihre neuen Aufgaben in der Evangelischen Kirchengemeinde Gottmadingen eingeführt.

Weiterlesen...

600 Jahre Konzil im Religionsunterricht – Medien, Material, Praxistipps

Kirche im Umbruch, fast wie heute – und doch sechs Jahrhunderte vergangen… ein spannendes wie auch herausforderndes Thema auch für den Religionsunterricht der Region. Im Fokus diesmal: der radikale Kirchenreformer Jan Hus, der vom Konstanzer Konzil als Ketzer zum Scheiterhaufen verurteilt wurde.

Mi. 20.11.2013, 9.30 - 11.30 Uhr
Lago Center Konstanz, Seminarraum „Reichenau“, durchlaufend offener Einlass.

Weiterlesen...

Herbsttagung der Landessynode

Der landeskirchliche Doppelhaushalt für die Jahre 2014/2015 und eine Neupositionierung in der Friedensethik sind Themen auf der Herbsttagung der Landessynode. Die 70 Synodalen beraten vom 20. bis 24. Oktober in Bad Herrenalb auch über neue Formen der Seniorenarbeit.
Der Haushaltsentwurf hat ein Volumen von 408 Millionen (2014) beziehungsweise 419 Millionen Euro (2015) und ist erneut ausgeglichen. Laut der Synodalpräsidentin Margit Fleckenstein ist es ein wichtiges Anliegen der Landessynode, keine Schulden aufzuhäufen.

Weiterlesen...

Ich kann nicht anders – eine Aktion zum Reformationsjubiläum

Die EKD und die chrismon Redaktion starten in diesen Tagen ihre zweite gemeinsame Ehrenamtsaktion. Wir bitten Sie um Ihre Unterstützung und laden Sie herzlich ein, in Ihrem Umfeld auf http://www.ichkannnichtanders.de/ hinzuweisen. Diese Aktion wird in einer nächsten Ausgabe des chrismon spezial, die Ende Oktober erscheint, eine breite Öffentlichkeit (Auflage: 7 Millionen) erreichen. Das besondere Magazin zum Reformationstag 2017 wird bundesweit in vielen Regionalzeitungen beiliegen.

Gründungsversammlung des Förderkreises Krankenhausseelsorge

Der Kirchenbezirk Konstanz will die Krankenhausseelsorge weiter stärken. Dazu soll ein Förderkreis gegründet werden.

Die Gründungsversammlung ist am Mittwoch, 23. Oktober, 19 Uhr in Radolfzell im Diakonischen Werk, Tegginger Str. 16.

Alle Interessierten sind dazu ganz herzlich eingeladen!

Dank und Abschied

Erntedank auf dem Bauernhof - schon zum wiederholten Mal feierte die Kirchengemeinde Wollmatingen das Erntedankfest auf dem Müllerhof in Kaltbrunn. Anschließend an den Gottesdienst zum Thema Danken und Gebete zum Essen konnte beides beim gemeinsamen Mittagessen auch gleich "erprobt" werden.

Weiterlesen...

Jan-Hus-Preis

Wer ist heute noch standhaft? Kennen Sie so jemanden? Wieso wir Sie das fragen? Der Kirchenbezirk Konstanz lobt in diesem Herbst erstmals den Jan-Hus-Preis für Jugendliche und Erwachsene aus.

Weiterlesen...

Andacht Dezember 2017

zu Lukas 1, 78-79

Weiterlesen...

Margot Kässmann - ein Abend zum Advent

einfach beten

Acht Impulse für einen veränderten Alltag

Flyer

Video

Zu Gast bei Luthers