Lesezeit für Kinder in Konstanz-Wollmatingen

Vom 6. bis 10. August lädt die Evang. Kirchengemeinde Wollmatingen alle Kinder im Alter von drei bis zehn Jahren herzlich zu einer Lesezeit an der Christuskirche, Höriblick 13 ein.

Weiterlesen...

Sommer, Sonne, Seelsorge

Ab in den Urlaub – einige Seelsorger aus Baden sind aber auch in der für viele Menschen schönsten Zeit des Jahres weiter im Einsatz. Sieben Pfarrer und Pfarrerinnen, ein Diakon und eine Prädikantin werden in der Urlaubsseelsorge tätig sein, getreu der Devise: Die Kirche muss da sein, wo die Menschen sind.

Weiterlesen...

Keine Idee für die Sommerferien? Evangelische Freizeiten laden ein

Per Gleitschirm über den Schwarzwald düsen, einen Viertausender in den Alpen erklimmen – oder doch lieber Zirkus-Artist werden, Ritterlager veranstalten oder nach Taizé pilgern? Bei den Sommerfreizeiten innerhalb der badischen Landeskirche ist für alle Interessen und jede Altersgruppe etwas Spannendes dabei.

Weiterlesen...

Evangelische Familienstätten laden ein - Urlaub nach Maß

Die Geschäftsstelle der Evangelischen Familienerholung berät zu allen Themen rund um die Familienerholung. Alle zwei Jahre erscheint der Katalog „Urlaub mit der Familie“ der Bundesarbeitsgemeinschaft Familienerholung, der neben der evangelischen auch die Angebote katholischer und anderer gemeinnütziger Träger enthält. Der Katalog kann gegen Zusendung eines mit 1,45 € frankierten und adressierten DIN-4-Rückumschlages unter folgender Adresse angefordert werden:  Evangelische Familienerholung, Reichensteiner Weg 24, 14195 Berlin, Tel. 030-83001-450, familienerholung@diakonie.de

Weitere Informationen: www.ev-familienerholung.de, www.urlaub-mit-der-familie.de, www.stiftung-familienerholung.de

Reise in die Türkei

Die evangelische Gemeinde Allensbach plant vom 15.-24. Oktober eine Reise in die Türkei. Sie beginnt in Istanbul und führt quer durch das Land nach Adana.

Weiterlesen...

Befragung zur Kirchenmitgliedschaft

Unsere Landeskirche erarbeitet gemeinsam mit der Evangelischen Landeskirche in Württemberg in Zusammenarbeit mit dem Heidelberger Sinus-Institut eine Mitgliedschaftsstudie. In diesen Wochen erfolgt dafür eine telefonische Erhebung u.a. unter Kirchenmitgliedern.  Die Befragung erfolgt nicht direkt durch die Landeskirchen, sondern durch ein Umfrageinstitut, das mit Sinus zusammenarbeitet. Die Befragten bekommen am Telefon einen ausführlichen Fragenkatalog vorgelegt. Umfrageinstitut: teleResearch GmbH, Institut für Marktforschung; D6, 5, 68159 Mannheim; www.tele-research.de (ekiba)

Monika Härle gestorben

Am vergangenen Montag erlag Bezirkskirchenrätin Monika Härle im Alter von 55 Jahren einer schweren Krankheit. Monika Härle, die in der evangelischen Gemeinde Rielasingen aktiv war, gehörte seit 2008 dem Bezirkskirchenrat an. Darüber hinaus war sie Mitglied im Vorstand der Diakonie. Mit Monika Härle verliert der Bezirk eine zuverlässige und einsatzfreudige Mitarbeiterin. Die Trauerfeier findet am kommenden Freitag, 27. Juli um 13 Uhr auf dem Waldfriedhof in Singen statt.

Bischofswahl in Baden: 55 Personen wurden vorgeschlagen

Außergewöhnlich viele Gemeindeglieder und Gruppierungen der Evangelischen Landeskirche in Baden haben von dem Recht Gebrauch gemacht, Vorschläge für die Wahl der Nachfolge von Landesbischof Ulrich Fischer zu machen. Am Ende der vierwöchigen Vorschlagsfrist zählte die Vorsitzende der Bischofswahlkommission, Synodalpräsidentin Margit Fleckenstein, 55 eingereichte Namen, darunter 42 Prozent Frauen.
„Viele Menschen an der kirchlichen Basis haben sich dankbar dafür gezeigt, an der Entscheidung mitwirken zu dürfen, wer künftig das Bischofsamt innehat“, zog Präsidentin Fleckenstein ein erstes Resümee. Auffallend sei, dass mit ebenfalls 42 Prozent viele der vorgeschlagenen Personen gegenwärtig außerhalb Badens ihren kirchlichen Dienst verrichten.

Weiterlesen...

Mittagstisch in der Allensbacher Gemeinde

Seit 5 Jahren bietet die Allensbacher Gemeinde in der Gnadenkirche an jedem dritten Donnerstag im Monat von 12 bis 13 Uhr einen Mittagstisch an. Eingeladen sind alle, die gerne einmal in Gemeinschaft zusammen essen und beieinander sitzen möchten. Es gibt ein einfaches Mittagessen, danach Kaffee und Kuchenund auch mal einen fruchtigen Nachtisch. Und es bleibt genügend Zeit für eine gemütliche Unterhaltung oder auch ein interessantes Gespräch. Wer kann, legt anschließend einen kleinen Obolus in das Spendenkörbchen. Herzliche Einladung an alle, die gerne dabei sein möchten! Nähere Informationen unter Tel. 07533-6310

Begegnung am Nachmittag in Konstanz-Wollmatingen

Die Gemeinde in Konstanz-Wollmatingen hat etwas Besonderes im Programm. Das "Begegnungscafé" Café Oase dient als Anlaufstelle für Alt und Jung und wird von Mitarbeitern der Gemeinde betreut. Es gibt Kuchen, Getränke, man kann Informationen austauschen, Kontakt knüpfen oder findet auch mal ein offenes Ohr, wenn irgendeine Sorge besonders schwer drückt. Im Café Oase sind alle willkommen. Schauen Sie doch mal vorbei, wenn Sie neugierig geworden sind! Es befindet sich im Foyer des Gemeindezentrums (Karlsruher Str. 10, 78467 Konstanz, Tel. 07531-77238 (Pfarramt) und hat montags und donnerstags von 15 bis 17.30 Uhr geöffnet.

Sprungbrett-Verein in Konstanz sucht Verstärkung

Der Sprungbrett-Verein in Konstanz führt den Secondhandladen (Integrationsbetrieb) in der Hüetlinstr. 34. Der Nachbarschaftsladen "Weitergetragen" ist Vereinslokal mit Secondhandwaren, Treffpunkt, Veranstaltungsor und auch ein Ort zum Austausch. Möchten Sie sich vielleicht ehrenamtlich engagieren und hätten dafür drei bis vier Stunden Zeit pro Woche? Wir bräuchten dringend eine Verstärkung unseres Teams. Wenn Sie die Tätigkeit interessiert, rufen Sie uns an! Tel. 07531-368508 (dienstags 13-18 Uhr, donnerstags 9.30-13 Uhr).

Ökumenischer Festgottesdienst "900 Jahre Baden"

Karlsruhe. Mit einem ökumenischen Festgottesdienst in Karlsruhe leisten die Kirchen einen Beitrag zu den Feierlichkeiten zum Jubiläum 900 Jahre Baden. Geleitet wird der Gottesdienst am 15. Juli (10.30 Uhr) in der Stadtkirche von Landesbischof Ulrich Fischer und Domkapitular Peter Birkhofer. Prinz Bernhard von Baden wird ebenfalls mitwirken. Die musikalische Gestaltung liegt bei Kirchenmusikdirektor Christian-Markus Raiser. Der CoroPiccolo der Stadtkirche Karlsruhe wird den Gottesdienst mit mehreren Beiträgen bereichern. Baden feiert in diesem Jahr sein 900-jähriges Bestehen. Das Jubiläum ist Anlass zu zahlreichen Veranstaltungen, in denen der Geschichte Badens auf unterschiedliche Weise gedacht wird. (ekiba)

Andacht August 2017

zu Apostelgeschichte 26, 22 von

 

Weiterlesen...

Zu Gast bei Luthers