Link zur Webseite glauben2017.de

Programmheft der Evangelischen Erwachsenenbildung

Um regelmäßig über Veranstaltungen und Nachrichten informiert zu werden, können Sie unsere Newsletter abonnieren.

Andacht Januar 2017

zu Lukas 5, 5

Auf dein Wort will ich die Netze auswerfen.
Lk 5,5 (L) 

Liebe Leser und Leserinnen dieser schönen Homepage des Kirchenbezirkes Konstanz!

Am Anfang des Jahres startet man innerlich neu. Ich fragte einen Freund, wo er denn derzeit geistlich auftankt: In der ruhigen Zeit in der Schöpfung, in einem Entspannungskurs, war die Antwort. Aber auch das Vorhaben im Neuen Jahr mit der Frau wieder zusammen in der Bibel zu lesen. Wunderbar!
Und so könnte ich Ihnen – passend zum Jahresbeginn - in vielen Dingen einen Neuanfang wünschen.
Aber… Aber… Aber: Wir wissen ja, dass es ziemlich harte Arbeit ist und Gnade, dass aus dem Wunsch auch das Vollbringen wird.
Petrus hatte sich auch einen guten Fang von Fischen gewünscht, aber er hörte mit leeren Netzen und vielen Enttäuschungen Jesus zu. Der Neustart war belastet. Nochmal auf den See herausfahren lohnt sich doch nicht! Nochmal eine neue Gemeindeveranstaltung, eine neue Aktion für den Kirchenbezirk oder bezirkliche Einrichtungen wie den Förderverein für die Krankenhausseelsorge. Noch ein Gespräch, noch eine Aktion. Häufiger als wir es uns wünschen, sind gerade kirchlich offene und engagierte Menschen an diesem Punkt, an dem sie gar nichts mehr wollen. Gerade mal noch Netze putzen, dann nach Hause, Schuhe ausziehen, Fische Fische sein lassen, sich um die kranke Schwiegermutter kümmern oder einfach am Strand liegen und gar nichts mehr tun.
„Auf dein Wort will ich die Netze auswerfen.“ Petrus macht es einfach. Weil er dem Wort Jesu immer noch mehr zutraut als den eigenen Erfahrungen. Und wird belohnt. Die Netze sind voll und drohen zu reißen. Andere müssen helfen, den Fang des Lebens einzuholen. Das Vertrauen hat sich gelohnt. Und lohnt sich auch bei uns.
Also nur mit Mut und auf ein Neues: Auf dein Wort will ich die Netze auswerfen. Und sehen, was du draus machst, Gott der vielen neuen Möglichkeiten.

Ein spannendes Jahr wünscht Ihnen
Dietmar Heydenreich
Bezirksdiakoniepfarrer in der Südstadt Singen

 

einfach beten

Acht Impulse für einen veränderten Alltag

Flyer

Video

Zu Gast bei Luthers