Ziele des Förderkreises

 

  • Eine zusätzliche ¼ Stelle im Bereich der Krankenhausseelsorge finanzieren,
  • Präsent sein im Intensivbereich sowie auf den geriatrischen  Stationen,
  • Eltern zu früh geborener Kinder und verwaisten Eltern begleiten und beraten,
  • Ehrenamtlichen in der Klinikseelsorge ausbilden und unterstützen,
  • Integration von körperlich und psychisch erkrankten Menschen fördern,
  • Projekte zur Aktivierung der Heilungskräfte bei Patientinnen und Patienten initiieren und durchführen.

 

Hauptamtliches Team der Krankenhausseelsorge im Evang. Kirchenbezirk Konstanz: Christoph Labuhn, Sandra Albert-Vötsch (ausgeschieden im Februar 2017), Martin Egervari (ausgeschieden am 31.12.2016), Sabine Wendlandt (v.l.)

Andacht Oktober 2017

zu Lukas 15, 10 von

Weiterlesen...

einfach beten

Acht Impulse für einen veränderten Alltag

Flyer

Video

Zu Gast bei Luthers