Lutherreise mit amerikanischen Theologen im April

Fällt aus wegen Mangel an Beteiligung
Eine Reise an die Wirkungsstätten und Orte, die in Martin Luthers Leben eine Rolle spielten, veranstaltet Dr. Rainer Behrens. Pastor der Chrischona-Gemeinde in Kreuzlingen.

Unter der Hauptverantwortung von Prof. Thorsten Moritz (United Theological Seminary, Minneapolis) begleitet er die Reise, die vom 22. April bis 1. Mai 2017 anlässlich des Reformationsjubiläums stattfindet, in die Städte Erfurt, Eisenach, Eisleben, Wittenberg, Leipzig und Dresden. Die Anreise erfolgt mit dem Flugzeug von Zürich aus, die Rückreise mit dem Bus. Die Reisegruppe besteht aus amerikanischen, Schweizer und deutschen TeilnehmerInnen. Weiteres Zielpublikum sind theologisch und historisch interessierte "Profis" und Laien; die Reisesprache ist Englisch. Besonderes Kennzeichen der Reise ist der Austausch mit den amerikanischen Theologen, Studenten und interessierten Laien.

Informationen zu Reiseablauf und die Kosten für Mitreisende aus der Schweiz und Deutschland

www.germanytrip.org


Andacht Juli 2017

zu Philipper 1, 9 von

Weiterlesen...

Zu Gast bei Luthers