Konstanz evangelisch – Konstanz katholisch

Die Stadtführung bewegt sich auf den Spuren von Reformation und Gegenreformation in der Bischofsstadt Konstanz. Konstanz war lange in einem Machtkampf mit den Bischöfen verstrickt und schloss sich begeistert der Reformation an.

Nach Zwinglis Tod geriet die Reformation unter Druck. Der Anschluss der Stadt an die Eidgenossenschaft misslang. Die nun folgende katholische Reform ließ die letzten Reste des Protestantismus verschwinden.
Dr. Gudrun Schnekenburger, Historikerin

Do, 20.04.17, 17.00-19.00 Uhr, Konstanz; Treffpunkt vhs· 9,00 €

http://www.vhs-konstanz-singen.de/index.php?id=103&kathaupt=1&katid=2962&katvaterid=0&katname=Konzilstadt+Konstanz+2017

Andacht Juni 2017

zu Apostelgeschichte 5, 29 von

Weiterlesen...