Konfirmanden in Singen backen für Brot für die Welt

Konfis der Singener Lutherpfarrei backen mit Bäcker Stadelhofer „Brot für die Welt“!
Gemeinsam mit dem Fachmann für frisches Brot waren die Konfirmanden der Luthergemeinde am Samstag in der Backstube tätig: Sie kneteten und  formten den Teig, bestäubten die Brote  mit selbst entworfenen Symbolen und schoben sie in den großen Ofen der Bäckerei.

Dadurch bekamen die Jugendlichen auch einen Einblick ins Bäckerhandwerk. Am 1. Advent wurden die Brote dann nach dem Gottesdienst in der Lutherkirche und beim Eintopfessen gegen eine Spende abgegeben. Über 350 Euro kamen auf diese  Weise zusammen! Sie kommen der Aktion „Brot für die Welt“ zugute. Allen Beteiligen hat die Aktion viel Spaß gemacht!

Andrea Fink

Gedanken zur Tageslosung vom 07.07.2020

Ich sprach, da ich weglief in meiner Angst: Ich bin verstoßen aus deinen Augen. Doch du hast mein lautes Flehen gehört, als ich zu dir um Hilfe rief.  Ps 31,23

Am Weg saß ein blinder Bettler, Bartimäus, der Sohn des Timäus. Und als er hörte, dass es Jesus von Nazaret war, fing er an zu schreien und zu sagen: Sohn Davids, Jesus, hab Erbarmen mit mir! Viele fuhren ihn an ihm, er sollte schweigen. Er aber schrie noch viel lauter. Jesus blieb stehen und sagte: Ruft ihn her! Mk. 10, 46 – 48.49

Weiterlesen...

Andacht Juli 2020

Der Engel des HERRN rührte Elia an und sprach: Steh auf und iss! Denn du hast einen weiten Weg vor dir. 1.Kön 19,7

Weiterlesen...