Impuls zur Osterzeit

"Der Fels muss weg" krähten die Kinder im Chor beim Familien-Ostergottesdienst in der Gnadenkirche Allensbach. Und packten kräftig mit an, dass der Fels nur so davonrumpelte ... "Und was seht Ihr jetzt ?" - - - "Nix!".

Fast schon als wären wir wirklich dabei gewesen:

Fragende Gesichter, leeres Grab. Erst langsam öffnet sich der Blick als sich der Schleier hebt für das Andere, Fremde, was da geschehen ist: "Da ist Licht" meinte einer "und Engel": "Was sucht ihr den Lebenden bei den Toten ? Geht zu den Menschen, die er liebte, geht nach Galiläa: Dort wird er euch wiederbegegenen !"

Andacht Dezember 2019

Wer im Dunkel lebt und wem kein Licht leuchtet, der vertraue auf den Namen des Herrn und verlasse sich auf seinen Gott.   Jes 50,10

Weiterlesen...