Weihnachtliches Dankeschön

Das Diakonische Werk bedankt sich bei seinen Ehrenamtlichen für Engagement

Etwa 90 Ehrenamtliche kamen am 02. Dezember 2019 ins RIZ Casino (Radolfzeller Innovationszentrum) und sind damit der Einladung des Diakonischen Werkes gefolgt.

Geschäftsführer des Diakonischen Werkes Christian Grams eröffnete den Abend und sprach sein herzliches Dankeschön an alle ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus.

Ohne sie könnten viele Angebote in der Form nicht stattfinden. Auch Bürgermeisterin Monika Laule und Dekanin Hiltrud Schneider-Cimbal betonten, wie wichtig das ehrenamtliche Engagement für die Arbeitsfelder der Diakonie sei.Die insgesamt ca. 130 Ehrenamtlichen engagieren sich in den Bereichen wellcome, Mehrgenerationenhaus, Frauenhaus, der Einrichtung „Die Brücke“, der Frauengruppe, dem Handykurs, dem Secondhand-Kleiderladen Weitertragen und vielem mehr.

Die Kinder der Kinderwohnung Radolfzell haben sich ein ganz besonderes Dankeschön ausgedacht. Sie führten ein kleines Theaterstück für die Ehrenamtlichen auf.

Mehr Informationen zu der Arbeit des Diakonischen Werkes https://www.diakonie-radolfzell.de/

Jahreslosung 2020

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich glaube, hilf meinem Unglauben! Mk 9,24

Weiterlesen...