Ideen für eine klimaneutrale Kirche gefragt

Kirchen starten Beteiligungsplattform

Was können die Evangelische Landeskirche in Baden und die Erzdiözese Freiburg zum Klimaschutz beitragen? Auf der gemeinsamen Beteiligungsplattform www.meine-klimakirche.de sind ab sofort alle Interessierten dazu aufgerufen, sich online in die Diskussion einzubringen.

Derzeit arbeiten die Evangelische Landeskirche in Baden und die Erzdiözese Freiburg gemeinsam an Konzepten für eine klimaneutrale Kirche. Unterstützt werden die Kirchen dabei vom Institut für Energie- und Umweltforschung (Ifeu) in Heidelberg und dem Öko-Institut e.V. in Freiburg. Die beiden Institute prüfen unter anderem, welche Potenziale es beispielsweise im Bereich Gebäude und Mobilität gibt, und entwickeln daraus mögliche Maßnahmen für die Zukunft.

Was Klimaschutz für die Arbeit vor Ort konkret bedeutet, wird außerdem in einem breiten Beteiligungsprozess diskutiert, in den sich möglichst viele Menschen aus den katholischen Seelsorgeeinheiten und evangelischen Kirchengemeinden in Baden mit ihren Ideen einbringen sollen. In der Erzdiözese Freiburg gab es bereits mehrere Workshops für haupt- und ehramtlich Tätige, in der badischen Landeskirche starten diese am 7. März in Freiburg. Am 28. März wird der Workshop in Singen in der Luthergemeinde stattfinden.

Mehr Informationen und eine Anmeldung zum Workshop gibt es hier.

 

 

Tageslosung zum 04.04.2020

Warum sollen die Heiden sagen: Wo ist denn ihr Gott? Unser Gott ist im Himmel; er kann schaffen, was er will.
Psalm 115,2.3

Gottes unsichtbares Wesen - das ist seine ewige Kraft und Gottheit - wird seit der Schöpfung der Welt, wenn man es wahrnimmt, ersehen an seinen Werken.
Römer 1,20

Weiterlesen...

Wochenandachten

Wochenandachten

Andacht April 2020

„Es wird gesät verweslich und wird auferstehen unverweslich.“ 1 Korinther Kap. 15 Vers 42

Weiterlesen...