Einladung zum ökumenischen Hausgebet

Die Konstanzer evangelischen Gemeinden schließen sich einer Initiative der ACK (Arbeitsgemeinschaft der christlichen Kirchen) an. Jeden Sonntag läuten um 10:00 Uhr die Glocken der Konstanzer Kirchen. 

Dies soll in Zeiten der Corona – Krise ein Zeichen des Glaubens, der Ermutigung und Gottes Beistand sein. Anschließend besteht die Möglichkeit gemeinde eigene oder andere liturgisch geistliche Angebote im Internet wahr zu nehmen. Zahlreiche Gemeinden haben ihre  Aktionen schon auf ihren Homepages veröffentlicht. Zusätzlich wird dazu eingeladen, jeden Abend um 19 Uhr ein Licht (LED-Kerze oder Kerze in großem Glas!) ins Fenster zu stellen, um ein Hoffnungslicht des Glaubens in die Stadt zu tragen.

Jeweils am Montag und Donnerstag wird ein Hausgebet angeschlossen, um sich auch so in dieser Zeit ökumenisch im Gebet zu verbinden. Vorlagen dazu gibt es unter: www.ack-konstanz.de und www.citypastoral-konstanz.de und werden auch in den Kirchen ausgelegt, damit viele Zugang dazu haben.

Tageslosung zum 04.04.2020

Warum sollen die Heiden sagen: Wo ist denn ihr Gott? Unser Gott ist im Himmel; er kann schaffen, was er will.
Psalm 115,2.3

Gottes unsichtbares Wesen - das ist seine ewige Kraft und Gottheit - wird seit der Schöpfung der Welt, wenn man es wahrnimmt, ersehen an seinen Werken.
Römer 1,20

Weiterlesen...

Wochenandachten

Wochenandachten

Andacht April 2020

„Es wird gesät verweslich und wird auferstehen unverweslich.“ 1 Korinther Kap. 15 Vers 42

Weiterlesen...