600 Jahre Konstanzer Konzil: Jan Hus - multimediales Schulbuch

Johannes  Hus endete als Ketzer auf dem Scheiterhaufen in Konstanz. Zur 600-Jahr-Feier des Konzils (1414-1418) gibt das Evang. Schuldekanat die Erinnerung an den mutigen Kirchenreformer als multimediales und interaktives Schulbuch heraus.

Das iBook ist reichhaltig ausgestattet mit einem Einführungsvideo für Kinder, Originalquellen, alten Manuskripten (Richental-Chronik: auch Audio), Bildern aus Konstanz und Tschechien von damals und heute, Karten und Übungsaufgaben.

Erstellt ist es zunächst für iPad (ab iPad2 mit iOS 5 oder höher, GratisApp "iBooks" muss geladen sein, mind. 120 MB Speicher frei) im Auftrag des Religionspädagogischen Instituts (RPI) der Evang. Landeskirche in Baden und des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg (LMZ).

Gratis download – so geht’s:

  1. iPad per WLAN im Internet, alle Anwendungen schließen (Doppelklick homebutton -> alle App-Symbole in der Fußleiste  lange drücken, bis sie „wackeln“->  jeweils rotes „minus“- Zeichen antippen).
  2. Safari-App (Internetbrowser) öffnen, diese Adresse eingeben: https://193.197.1.30/owncloud/public.php?service=files&t=918020531d074796a31b737e27fc4979
  3. . Der Download-Adresse können Sie trotz Warnung vor mangelnder Identitätsüberprüfbarkeit vertrauen (LMZ-owncloud).
  4. Laden abwarten (Fortschritt: blauer Balken) -> „Download“ -> „in iBooks öffnen“ antippen.
  5. Ggf. länger warten, dann öffnet sich das Buch im ibooks-Regal von alleine (sonst Aktion zu einem späteren Zeitpunkt wiederholen)

Sie haben kein iPad? Kein Problem! Sie können Inhalte des Schulbuchs auch als einzelne Bild-, Text- oder Tondateien bei rpi-virtuell.de haben. Einfach die Übersichtsseite anwählen (dort etwas nach unten scrollen): http://rpibaden.blogs.rpi-virtuell.net/2013/10/22/jan-hus-in-konstanz

Für weitere Fragen: Mail an beisel@lmz-bw.de

Gedanken zur Tageslosung vom 18.09.2020

Ich bin der HERR, der das Recht liebt und Raub und Unrecht hasst.
Jesaja 61,8

Niemand gehe zu weit und übervorteile seinen Bruder im Handel. Denn der Herr straft dies alles.
1.Thessalonicher 4,6

Weiterlesen...

Andacht September 2020

Gott war es, der in Christus die Welt mit sich versöhnt hat.

2.Kor 5,19

Weiterlesen...