Programmheft der Evangelischen Erwachsenenbildung

Das neue Programm der Evangelischen Erwachsenenbildung im Kirchenbezirk Konstanz ist erschienen und ab sofort in Ihrem jeweiligen Pfarramt oder Ihrer Kirche erhältlich. Schauen Sie doch mal rein, ob auch etwas für Sie mit dabei ist! Falls Sie die elektronische Form bevorzugen, sind Sie mit einem Klick in der linken Spalte auf dieser Seite gleich mittendrin!

Pfarreien in Radolfzell fusioniert

Was seit Jahren praktisch funktioniert, ist nun auch formal vollzogen: Seit dem 1. Januar 2013 sind die zwei Pfarreien Christuskirche Ost und Christuskirche West in Radolfzell vereinigt und bilden nun die Evangelische Kirchengemeinde Radolfzell. Der Bezirkskirchenrat beschloss dies in Abstimmung mit der Landeskirche in seiner jüngsten Sitzung. Das bedeutet auch, dass die amtierenden Gemeindepfarrer Pfarrer Christian Link und Pfarrer Stephan Ramsauer künftig in einem Gruppenpfarramt zusammenarbeiten. Die Trennung der  evangelischen Gemeinde in Christuskirche Ost und Christuskirche West war 1975 erfolgt. 

Zum Monatsspruch für den Januar 2013

Das Neue Jahr bringt auch Neues auf unserer Homepage (rechts oben): Jeden Monat wird ein Pfarrer aus dem Kirchenbezirk Konstanz zum jeweiligen Monatsspruch einen kurzen Text veröffentlichen. Schauen Sie doch mal rein

 

„Stärkere Vernetzung zwischen Kirche und Diakonie wäre gut“ – Ein Gespräch mit Christian Grams, Geschäftsführer des Diakonischen Werkes Konstanz

„Fest der Liebe“ heisst Weihnachten im Volksmund. Und nicht von ungefähr. In Christi Geburt zeigt Gott seine Liebe zu uns Menschen. Liebe bedeutet im christlichen Sinne auch Nächstenliebe. Deshalb ist die Diakonie ( = Dienst an Armen und Hilfsbedürftigen) ein wesentliches  Tätigkeitsfeld der Evangelischen Kirche in Baden (und auch in anderen Landeskirchen), in das ein beträchtlicher Anteil der Kirchensteuer fließt. Ein Gespräch mit Geschäftsführer Christian Grams über die Arbeit im Diakonischen Werk (DW) im Kirchenbezirk Konstanz.

Weiterlesen...

Fachbereichsleiterinnen der Diakonie feierlich eingeführt


Zufriedenheit und Zuversicht auf allen Seiten bei Diakonie und Kirchenbezirk(v.l.n.r.): Dekanin Hiltrud Schneider-Cimbal, Bärbel Wagner, Anja Dürr-Pucher, Diakonie-Geschäftsführer Christian Grams, Beate Hübner.

In der Christuskirche in Radolfzell gab es am dritten Adventssonntag im Gottesdienst gleich zwei außergewöhnliche Anlässe zum Feiern. Einmal wurde die Orgel nach einer Generalüberholung feierlich wieder in Gebrauch genommen. Zum anderen wurden die drei neuen Fachbereichsleiterinnen des Diakonischen Werkes eingeführt.

Weiterlesen...

Pfarrer Markus Weimer in Böhringen eingeführt

Gesteckt voll war die Böhringer Paul-Gerhardt-Kirche am Nachmittag des Ersten Advents. Nach anderthalb Jahren Vakanz, die die Gemeinde mit Prädikanten, engagierten Ältesten und einer aktiven Kirchendienerin nach Aussage des Kirchengemeinderatsvorsitzenden ganz gut überstanden hat, ist nun wieder ein Pfarrer mit Familie ins Pfarrhaus eingezogen und versieht das Hirtenamt in der rund 2200 Mitglieder zählenden Gemeinde.

Weiterlesen...

chrismon-Sonderheft zur Reformation

Das Magazin Chrismon hat zum Reformationsfest eine Sonderausgabe erstellt und in hoher Auflage gedruckt. Das Heft ist im Rahmen der Reformationsdekade bis 2017 vielfältig nutzbar.
Für die badische Landeskirche wurden 10.000 Exemplare zur kostenlosen Verteilung zur Verfügung gestellt. Sie können Hefte nachbestellen - solange der Vorrat reicht: bestellservice@ekiba.de

Mehr Informationen zu den Kirchenwahlen 2013

Der Koordinator der Kirchenwahlen Jörg Stephan hat weitere Informationen für die Gemeinden zusammengestellt, die Sie sich von ihm per Mail Joerg.Stephan@ekiba.de (Tel. 0721 - 9175-118) zukommen lassen können. (ekiba)

Herbsttagung der Evangelischen Bezirkssynode in Radolfzell

Am vergangenen Samstag fand die Herbsttagung der Bezirkssynode in der Christuskirche in Radolfzell statt. Schwerpunktthema war dieses Mal Friedensethik. Eine Arbeitsgruppe der badischen Landeskirche hatte im Frühjahr dazu ein Positionspapier verfasst.

Weiterlesen...

Auf den Spuren der Antike und Staufer - Reise durch Sizilien

Vom 6. – 13. Mai 2013 plant die Schopfheimer Kirchengemeinde eine Bildungs- und Begegnungsreise nach Sizilien und lädt auch Mitglieder des Kirchenbezirks Konstanz herzlich dazu ein. Wer auf den Spuren der Griechen, Araber und Normannen reisen möchte, ist auf Sizilien genau richtig.

Weiterlesen...

Erstmals gemeindeübergreifende Ältestentreffen

Mitte Oktober kamen die Ältesten aus den Gemeinden in Konstanz und Umgebung erstmals zu einem gemeindeübergreifenden Treffen zusammen. In Gruppen behandelten sie Themen wie die bevorstehenden Kirchenwahlen im kommenden Jahr, den demographischen Wandel, die Zusammenarbeit zwischen Gemeinden und Schulen sowie Mitarbeitergewinnung.

Weiterlesen...

Amtszeit des Bischofs künftig auf 12 Jahre beschränkt

Karlsruhe – Am Abend des 24. Oktober 2012 hat die Landessynode nach lebhafter Debatte eine Befristung des Amtes des Landesbischofs auf zwölf Jahre beschlossen. Diese Änderung tritt in Kraft, bevor die Synode im Juli nächsten Jahres eine Nachfolgerin oder einen Nachfolger für Landesbischof Ulrich Fischer wählt, der 2014 nach 16 Jahren Amtszeit in den Ruhestand geht. Die Entscheidung über eine Befristung der Amtszeiten von Oberkirchenräten wurde auf das nächste Jahr verschoben. Bislang wurden die Oberkirchenräte und der Landesbischof in Baden auf Lebenszeit berufen. (ekiba, Zentrum für Kommunikation).

Auf der Homepage der Evangelischen Landeskirche www.ekiba.de finden Sie eine ausführliche Berichterstattung zur letzten Landessynode.

Andacht Juli 2018

zu Hosea 10, 9 von

Weiterlesen...