Andachten

Worte können Mut machen, Trost spenden, einen auf andere Gedanken, zum Lachen oder Weinen bringen.

Andachten setzen Gottes Wort in die heutige Zeit, in die aktuelle Situation. Gerade in sich schnell ändernden Zeiten, braucht es Worte, die Bestand haben, Worte, die auf einen gegebenen Zustand eingehen und Worte, die tagesaktuell passen. Deshalb gibt es hier Monats-, Wochen- und Tagesandachten zum Mut machen, Trost spenden und vielem mehr.

Gedanken zur Tageslosung vom 09.04.2020

Lasst uns gehen, den Herrn anzuflehen und zu suchen den Herrn Zebaoth; wir wollen mit euch gehen. Sacharja 8,21

Als sie den Lobgesang gesungen hatten, gingen sie hinaus an den Ölberg. Markus 14,26

Weiterlesen...

Wochenandachten

Wochenandachten

Andacht April 2020

„Es wird gesät verweslich und wird auferstehen unverweslich.“ 1 Korinther Kap. 15 Vers 42

Weiterlesen...