Ziele des Förderkreises

 

  • Eine zusätzliche ¼ Stelle im Bereich der Krankenhausseelsorge finanzieren,
  • Präsent sein im Intensivbereich sowie auf den geriatrischen Stationen,
  • Eltern zu früh geborener Kinder und verwaiste Eltern begleiten und beraten,
  • Ehrenamtliche in der Klinikseelsorge ausbilden und unterstützen,
  • Integration von körperlich und psychisch erkrankten Menschen fördern,
  • Projekte zur Aktivierung der Heilungskräfte bei Patientinnen und Patienten initiieren und durchführen.

 

Hauptamtliches Team der Krankenhausseelsorge im Evang. Kirchenbezirk Konstanz (v.l.): Matthias Stahlmann, Louisa Mallig, Christoph Labuhn, Sabine Wendlandt, Joachim von Mitzlaff

Andacht Juli

                                                                                           Ein jeder Mensch sei schnell zum Hören, langsam zum Reden, langsam zum Zorn.

Jakobus 1.19

Weiterlesen...