Ziele des Förderkreises

 

  • Eine zusätzliche ¼ Stelle im Bereich der Krankenhausseelsorge finanzieren,
  • Präsent sein im Intensivbereich sowie auf den geriatrischen Stationen,
  • Eltern zu früh geborener Kinder und verwaiste Eltern begleiten und beraten,
  • Ehrenamtliche in der Klinikseelsorge ausbilden und unterstützen,
  • Integration von körperlich und psychisch erkrankten Menschen fördern,
  • Projekte zur Aktivierung der Heilungskräfte bei Patientinnen und Patienten initiieren und durchführen.

 

Hauptamtliches Team der Krankenhausseelsorge im Evang. Kirchenbezirk Konstanz (v.l.): Matthias Stahlmann, Louisa Mallig, Christoph Labuhn, Sabine Wendlandt, Joachim von Mitzlaff

Andacht Dezember 2019

Wer im Dunkel lebt und wem kein Licht leuchtet, der vertraue auf den Namen des Herrn und verlasse sich auf seinen Gott.   Jes 50,10

Weiterlesen...