Maßnahmen zu Gemeindeentwicklung

Ziel

Wir werden in den nächsten 7 Jahren die Gemeindeentwicklung im Kirchenbezirk stärken und fördern.

Wie wollen wir das erreichen?

1. Es wird eine Arbeitsgruppe benannt, die Aufbrüche und neue Angebote in einzelnen Gemeinden wahrnimmt, sammelt, begleitet und weitervermittelt. Hierbei ist es wichtig, dort hinzugehen, wo Kirche erlebbar wird.

2. Wir ermutigen und unterstützen die Entwicklung moderner Ausdrucksformen von Kirche, indem die Arbeitsgruppe Impulse von außen evaluiert und umsetzt.

3. In den nächsten Jahren werden Gottesdienste mit zeitgemäßen Lebensthemen und Spiritualität gestärkt. Außerdem werden Gottesdienste kompatibel mit der heutigen Familien- und Arbeitswelt angeboten.

4. Der Pfarrkonvent bearbeitet die Ergebnisse der Arbeitsgruppe und findet Wege, diese umzusetzen.

5. In der Herbstsynode 2020 wird das Thema Gemeindeentwicklung den Schwerpunkt bilden.

Zurück zur Übersicht