Betreuung und Tagesinternat

Schloss Gaienhofen ist eine offene Ganztagsschule. Sie bietet für Schülerinnen und Schüler ab der fünften Klasse eine Nachmittagsbetreuung im Tagesinternat an. Die jahrzehntelange Erfahrung des traditionellen Internats Schloss Gaienhofen, das bis zum Sommer 2013 bestand, fließt in die Konzeption des Tagesinternats ein. Das Angebot umfasst das gemeinsame Mittagessen sowie Lernbegleitung und Unterstützung durch Lehrer während der Lernatelierzeit, in der Hausaufgaben erledigt werden und Unterrichtsstoff vertieft werden kann. Anschließend können Schüler das Angebot zahlreicher Arbeitsgemeinschaften wahrnehmen und den Tag in einer kleinen Gemeinschaft beispielsweise bei Sport, Töpfern, Theater oder in der Foto- bzw. Medien-AG ausklingen lassen. Die Betreuung schließt sich lückenlos an die verlässliche Unterrichtszeit bis 13.15 Uhr an und besteht je nach Wahl einzelner Betreuungsmodule bis 17 Uhr.

Den Schülern des Tagesinternats stehen derzeit die Räume unseres Lern- und Medienhauses direkt am See zur Verfügung; hier ist auch Platz für Entspannungsphasen und Freizeit. Ein Vorzug des Tagesinternats ist die Betreuung der Kinder durch Lehrerinnen und Lehrer der Schule. Eine dynamische Balance aus Fördern und Fordern ermöglicht es jedem Schüler, an seinen Schwächen zu arbeiten und seine Stärken auszubauen.

Andacht April

„Und siehe ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende  …“

(Mt 28,20)

Weiterlesen...