Buchhaltung

 

Die Buchhaltung unterstützt die Gemeinden durch folgende Tätigkeiten:

  • 80.000 Buchungen
  • Zahlungsein- und -ausgänge
  • Kontierung
  • Überwachung von Dauerzahlungen
  • Tages-, Monats- und Jahresabschlüsse
  • Ausgleich von Forderungen und Verbindlichkeiten
  • Aufklärung unklarer Zahlungen
  • Vorbereitung und Begleitung der Rechnungsprüfung

Andacht Juli

                                                                                           Ein jeder Mensch sei schnell zum Hören, langsam zum Reden, langsam zum Zorn.

Jakobus 1.19

Weiterlesen...