Begegnung am Nachmittag in Konstanz-Wollmatingen

Die Gemeinde in Konstanz-Wollmatingen hat etwas Besonderes im Programm. Das "Begegnungscafé" Café Oase dient als Anlaufstelle für Alt und Jung und wird von Mitarbeitern der Gemeinde betreut. Es gibt Kuchen, Getränke, man kann Informationen austauschen, Kontakt knüpfen oder findet auch mal ein offenes Ohr, wenn irgendeine Sorge besonders schwer drückt. Im Café Oase sind alle willkommen. Schauen Sie doch mal vorbei, wenn Sie neugierig geworden sind! Es befindet sich im Foyer des Gemeindezentrums (Karlsruher Str. 10, 78467 Konstanz, Tel. 07531-77238 (Pfarramt) und hat montags und donnerstags von 15 bis 17.30 Uhr geöffnet.

Sprungbrett-Verein in Konstanz sucht Verstärkung

Der Sprungbrett-Verein in Konstanz führt den Secondhandladen (Integrationsbetrieb) in der Hüetlinstr. 34. Der Nachbarschaftsladen "Weitergetragen" ist Vereinslokal mit Secondhandwaren, Treffpunkt, Veranstaltungsor und auch ein Ort zum Austausch. Möchten Sie sich vielleicht ehrenamtlich engagieren und hätten dafür drei bis vier Stunden Zeit pro Woche? Wir bräuchten dringend eine Verstärkung unseres Teams. Wenn Sie die Tätigkeit interessiert, rufen Sie uns an! Tel. 07531-368508 (dienstags 13-18 Uhr, donnerstags 9.30-13 Uhr).

Ökumenischer Festgottesdienst "900 Jahre Baden"

Karlsruhe. Mit einem ökumenischen Festgottesdienst in Karlsruhe leisten die Kirchen einen Beitrag zu den Feierlichkeiten zum Jubiläum 900 Jahre Baden. Geleitet wird der Gottesdienst am 15. Juli (10.30 Uhr) in der Stadtkirche von Landesbischof Ulrich Fischer und Domkapitular Peter Birkhofer. Prinz Bernhard von Baden wird ebenfalls mitwirken. Die musikalische Gestaltung liegt bei Kirchenmusikdirektor Christian-Markus Raiser. Der CoroPiccolo der Stadtkirche Karlsruhe wird den Gottesdienst mit mehreren Beiträgen bereichern. Baden feiert in diesem Jahr sein 900-jähriges Bestehen. Das Jubiläum ist Anlass zu zahlreichen Veranstaltungen, in denen der Geschichte Badens auf unterschiedliche Weise gedacht wird. (ekiba)

Projekt Tourismus und Kirche für die Bodenseeregion

Da der Bodensee eine ausgewiesene Urlaubsregion ist, setzte sich der Kirchenbezirk im vergangenen Jahr das Ziel, kirchliche Angebote für Touristen und Urlauberseelsorge auszubauen und zu weiterzuentwickeln. Der Verwirklichung dieses Zieles ist der Kirchenbezirk seit dem 17. Mai dieses Jahres einen Schritt nähergekommen. An diesem Tag wurde Pfarrer Christoph Ellsiepen, der in der Gemeinde Konstanz-Litzelstetten tätig ist, auf der Insel Mainau feierlich in sein Amt eingeführt.  Anlässlich seiner Einführung erschien am 22. Mai ein Artikel von Aurelia Scherrer im SÜDKURIER, der sich mit dem Thema befasst.

Schöpfungswoche auf der Höri vom 7.-15. Juli

Auf der Höri fiebert schon alles dem Großereignis entgegen: Der "Schöpfungswoche", die am 7. Juli beginnt. Anlass ist das 20-jährige Bestehen des Vokalensembles Gaienhofen, das sein Jubiläum nicht nur mit einem Konzert feiern, sondern so begehen möchte, dass es auch für ein breiteres Publikum von Interesse sein kann. 

Weiterlesen...

Grenzüberschreitungen: Raus aus der Kirche - rein in die Welt

Ein musikalisches Wochenende besonderer Art findet am 7. und 8. Juli in Konstanz statt. Die Evang. Kirche Deutschlands feiert 2012 das „Jahr der Kirchenmusik“. In den Aufführungsreigen quer durch Deutschland klinkt sich auch das Kulturforum Lutherkirche Konstanz ein. Das Bezirkskantorat unter der Leitung von KMD Claus Gunter Biegert veranstaltet ein Wochenende mit dem Komponisten und Theologen Dieter Schnebel.

Weiterlesen...

Opferwoche der Diakonie vom 17.-24. Juni 2012

"Seine Sorgen möchten Sie nicht haben. Menschlichkeit braucht Ihre Unterstützung" - Das Motiv der diesjährigen Aktion "Opferwoche" zeigt das Gesicht eines Jungen - voll Unsicherheit, Ratlosigkeit und Überforderung. Findet er in seiner Familie keinen Halt? Hat er keinen Ausbildungsplatz bekommen? Quält ihn seine gewalttätige Umgebung? Sind da Schulden? Hat er Angst vor dem, was kommen wird? Was ihn bedrückt, weiss ich nicht. Aber ich weiss, dass sich unsere Diakonie um junge Menschen wie ihn kümmert. Sie hilft aus der Sackgasse und eröffnet Lebensmöglichkeiten auch unter schwierigen körperlichen, geistigen und seelischen Bedingungen.

Weiterlesen...

Cop-Art und Polizeiwirklichkeiten - Ökumenische Jahrestagung der Kirchlichen Arbeit in der Polizei

Karlsruhe/Heidelberg. „Unterwegs in den Wirklichkeiten der Polizei“ – unter diesem Titel beschäftigten sich Polizisten und Polizeiseelsorger vom 19. bis 21. Juni 2012 in Heidelberg mit den zunehmenden Herausforderungen der alltäglichen Polizeiarbeit. Auch das Thema Gewalt und Fußball ist ein Schwerpunkt auf der Ökumenischen Jahrestagung der Kirchlichen Arbeit in der Polizei.

Weiterlesen...

Eine Reise nach Uganda - Kommen Sie mit?

Möchten Sie da auch mal hin? Ende 2011 war Tabea Haueis, Mitglied der Christuspfarrei KN-Wollmatingen für zwei Wochen in Uganda und hat dort einen Urlaub der ganz besonderen Art erlebt. Die Zeit dort begeisterte sie so sehr, dass sie auch andere gerne einladen möchte, dieses faszinierende Land kennenzulernen. "Visionen für Afrika" ist ein Werk der christlichen Nächstenliebe, das Waisenhäuser und Schulen unterhält und jungen Menschen eine Ausbildung in verschiedenen Berufen ermöglicht. So ganz aus der Nähe mitzuerleben, wie durch die gelebte frohe Botschaft Menschen eine Perspektive für ihr Leben bekommen, ist sehr beeindruckend.Neugierig geworden? Dann lesen Sie mal weiter...

Weiterlesen...

"Komm' an'n See" - Margot Käßmann auf dem Bodenseekirchentag

Margot Käßmann im Münster in Überlingen mit Moderator Holger Gohla vor Beginn der Bibelarbeit zum Auftakt des Bodenseekirchentags 2012

Ein strahlend blauer Himmel, ein warmer Sommerabend, eisessende Menschen, entspannte Gesichter - einen schöneren Start des 15. Bodenseekirchentages hätte man sich für den Freitagabend nicht wünschen können. Bereits zwei Stunden vor Beginn der Auftaktveranstaltung, einer Bibelarbeit mit der ehemaligen EKD- Ratsvorsitzenden Margot Käßmann, war das Münster gut gefüllt, Bänke mit Utensilien belegt, um so sicherzugehen, auch bestimmt einen Sitzplatz zu bekommen. Laut einer Schätzung des Messmers erlebten rund 1200 Menschen im Münster selbst und 400 weitere vor dem Gotteshaus die Veranstaltung mit. 

 

Weiterlesen...

Bodenseekirchentag startet am Freitag!

Eine Bibelarbeit mit Margot Käßmann im Münster bildet den Auftakt des 15. Internationalen ökumenischen Bodenseekirchentags vom 15.-17. Juni in Überlingen, der am morgigen Freitag beginnt. Unter dem Motto "Come and see" haben die Organisatoren rund 80 Veranstaltungen zu den unterschiedlichsten Themen zusammengestellt.

Weiterlesen...

Predigtreihe zum Thema Freundschaft in Singen

Freundinnen und Freunde spielen im Leben eine wichtige Rolle. Sie begleiten uns oft in den entscheidenden Situationen im Leben. Sie bekommen etwas von dem mit, was uns wichtig ist und tragen im ihrem Herzen ein positives Bild von uns, das auch uns selbst immer wieder Mut und Kraft schenkt. Und sie wagen es, mit uns zu streiten, wenn wir dabei sind, uns selbst oder andere zu verraten.

Weiterlesen...

Andacht Juli 2018

zu Hosea 10, 9 von

Weiterlesen...